ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN HOBBYSHOP NELLIE SNELLEN B.V., MIT SITZ IN (5975 AM) SEVENUM, AM MARKT 23, EINGETRAGEN IM HANDELSREGISTER UNTER DER NUMMER 62283448

§1 Geltungsbereich / Allgemeines

1.1. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend: "AGB") des Hobbyshops Nellie Snellen B.V. (im Folgenden: "Hobbyshop Nellie Snellen") gelten die folgenden Definitionen:

1. Kunde: die natürliche oder juristische Person, die Lieferungen vom Hobbyshop Nellie Snellen erhält oder eine Vereinbarung mit dem Hobbyshop Nellie Snellen trifft.
2. Vereinbarung: jede Vereinbarung, die zwischen dem Hobbyshop Nellie Snellen und dem Kunden, wie z.B. Kaufverträge und/oder Verträge, Abtretungen und/oder Kombinationen dieser Vereinbarungen, sowie alle Änderungen und Ergänzungen dazu und alle Rechtshandlungen zur Durchführung der Vereinbarungen.
3. Direktschäden: Sachschäden an Waren, die vom Hobbyshop Nellie Snellen entworfen, verkauft, geliefert und /oder verarbeitet, vermietet, gewartet, zerlegt, montiert, transportiert, installiert, repariert oder instandgesetzt wurden., einschließlich Teile und / oder Zubehör davon.
4. Mittelbare Schäden: alle Schäden, die nicht unter die Definition von Direktschäden fallen, wie Folgeschäden, erlittene Verluste, höhere Produktionskosten, entgangener Gewinn, Personenschäden, Schäden an Tieren, immaterielle Schäden ("Schmerzensgeld"), Schäden infolge entgangener Einsparungen, verminderter Geschäfts- oder Firmenwert, Schäden aufgrund von Betriebsstillstand, Schäden aus Ansprüchen Dritter gegenüber dem Kunden, Zinsen sowie Kosten zur Schadensabwehr, -begrenzung oder -feststellung von Schäden und/oder eine außergerichtliche Geltendmachung zu erlangen.
5. Verbraucher: der Kunde, eine natürliche Person, die nicht im Rahmen einer beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt, die eine Lieferung vom Hobbyshop Nellie Snellen erhalten oder eine Vereinbarung mit Hobbyshop Nellie Snellen schließt.

1.2. Sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart ist, gelten diese Bedingungen für alle Lieferungen und Vereinbarungen mit dem Hobbyshop Nellie Snellen, insbesondere für Vereinbarungen, die zwischen dem Hobbyshop Nellie Snellen und dem Kunden für den Verkauf und die Lieferung von Waren ( oder Teilen) und/oder Verträgen, Abtretungen und / oder Kombinationen diesen Vereinbarungen. Im Falle eines Fernabsatzvertrages mit einem Verbraucher gehen im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Bedingungen und den Bestimmungen des §15 die Bestimmungen des §15 vor.

1.3. Abweichungen oder Ergänzungen zu den Bedingungen oder einer Vereinbarung bedürfen der ausdrücklichen vorherigen schriftlichen Zustimmung des Hobbyshops Nellie Snellen.

1.4. Die vom Kunden vor oder bei Vertragsabschluss angegebene Adresse kann vom Hobbyshop Nellie Snellen als solche für Erklärungen und / oder Mitteilungen an den Kunden verwendet werden, bis der Kunde seine neue Adresse mitgeteilt hat.

1.5. Der Kunde ist nicht berechtigt, ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Hobbyshops Nellie Snellen den Mittelpunkt der Hauptinteressen im Sinne der Europäischen Insolvenzverordnung zu verlagern.


§2

Angebot; Abschluss und Inhalt der Vereinbarungen;
Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum


2.1. Sofern im Angebot nicht ausdrücklich eine Gültigkeitsdauer angegeben ist, ist ein Angebot vom Hobbyshop Nellie Snellen völlig unverbindlich und ein Vertrag kommt erst nach einer schriftlichen Bestätigung durch Hobbyshop Nellie Snellen (einschließlich einer Bestätigung per E-Mail) zustande, oder wenn der Hobbyshop Nellie Snellen einen Vertrag ausführt. Wenn ein Angebot vom Kunden angenommen wird, hat der Hobbyshop Nellie Snellen das Recht, das Angebot innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Erhalt der Annahme zu widerrufen.

2.2. Die vom Hobbyshop Nellie Snellen zur Verfügung gestellten Entwürfe, Bilder, Logos, Anleitungen, Handbücher, (Arbeits-)Zeichnungen, Abmessungen, technische Spezifikationen sowie die sonstige Dokumentation sind informativ und geben nur einen allgemeinen Überblick.

2.3. Erteilt der Kunde dem Hobbyshop Nellie Snellen mündlich oder telefonisch, per E-Mail oder Fax einen Auftrag oder eine Bestellung, so wird der Inhalt des Vertrages durch die Auftragsbestätigung, die der Hobbyshop Nellie Snellen dem Kunden aufgrund dieses Auftrages oder dieser Bestellung erteilt, in vollem Umfang nachgewiesen, es sei denn, der Kunde teilt dem Hobbyshop Nellie Snellen seine Einwände gegen diesen Auftrag oder diese Bestellung unverzüglich nach Erhalt der Auftragsbestätigung schriftlich mit.

2.4 Alle Bestellungen, Aufträge oder Vereinbarungen, die von Vertretern, Vermittlern oder Mitarbeitern entgegengenommen werden, binden den Hobbyshop Nellie Snellen erst, nachdem sie durch den Hobbyshop Nellie Snellen schriftlich oder per E-Mail bestätigt wurden.

2.5. Abweichungen in Länge, Breite, Dicke, Oberfläche oder Farbe innerhalb der branchenüblichen Toleranzen sind dem Hobbyshop Nellie Snellen ausdrücklich vorbehalten.

2.6. Alle gewerblichen und geistigen Eigentumsrechte an Produkten, (Arbeits- und Konstruktions-)Zeichnungen, Bildern, technischen Spezifikationen, Software, Designs, Logos, Firmenzeichen, Corporate Design usw. entwickelt und im Rahmen des Abkommens vom Hobbyshop Nellie Snellen zur Verfügung gestellt, liegen allein beim Hobbyshop Nellie Snellen. Sofern in der Vereinbarung nicht ausdrücklich anders vereinbart, erhält der Kunde im Rahmen der Vereinbarung lediglich ein nicht exklusives und nicht übertragbares Nutzungsrecht. Es ist dem Kunden untersagt, das Nutzungsrecht an Dritte zu verpfänden, zu vermieten, unterlizenzieren oder anderweitig zu belasten. Jedes andere oder weitergehende Recht des Kunden zur Nutzung oder Vervielfältigung ist ausdrücklich ausgeschlossen.

2.7. Vorbehaltlich des Angebots vom Hobbyshop Nellie Snellen oder einer mit dem Hobbyshop Nellie Snellen geschlossenen Vereinbarung darf der Kunde ohne ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Hobbyshop Nellie Snellen keine Informationen an Dritte weitergeben oder in Gebrauch nehmen und darf vom Kunden nur im Rahmen des Zustandekommens und der Ausführung der Vereinbarung verwendet und / oder vervielfältigt werden. Kommt kein Vertrag zustande, übergibt der Kunde die Informationsträger und allfällige Kopien davon, einschließlich des Angebots, unverzüglich an den Hobbyshop Nellie Snellen zurück.


§3 Preise

3.1. Alle vom Hobbyshop Nellie Snellen angegebenen Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer und ohne sonstige Verpflichtungen / Abgaben (wie Entsorgungsgebühren und Umweltabgaben), Transport- und Versandkosten und Steuern.

3. 2. Sollten sich die Kostenfaktoren der bestellten Waren, einschließlich der Kosten für Rohstoffe, (Hilfs-)Materialien, Hilfsstoffe, Teile, Wechselkurse, Löhne, Steuern, Zölle, Abgaben, Gebühren, Transport- und Versandkosten, Treibstoff, zwischen dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses und dem Lieferdatum erhöht haben, ist der Hobbyshop Nellie Snellen berechtigt, seine Preise entsprechend zu erhöhen. Diese Bestimmung gilt nicht für den Verbraucher, wenn die Erhöhung innerhalb von drei Monaten nach Abschluss der Vereinbarung erfolgt.


§4 Zahlungen

4.1 Wenn zwischen dem Hobbyshop Nellie Snellen und dem Kunden ausdrücklich vereinbart wurde, dass die Zahlung nach Erhalt der Ware und der zugehörigen Rechnung erfolgen kann, muss die Zahlung der Rechnung des Hobbyshops Nellie Snellen innerhalb von dreißig (30) Tagen nach Rechnungsdatum erfolgen, es sei denn, es wurde schriftlich / per E-Mail etwas anderes vereinbart.

 

Die Zahlung hat - sofern auf der Rechnung des Hobbyshops Nellie Snellen nicht anders angegeben - in den Niederlanden auf ein Bankkonto des Hobbyshops Nellie Snellen bei einer Bank oder Niederlassung in den Niederlanden zu erfolgen.


4.2. In allen anderen Fällen hat der Kunde die Möglichkeit, zwischen den folgenden Zahlungsmöglichkeiten zu wählen:

iDeal: Vorabüberweisung per Bank;

PayPal

Kreditkarten: Visa, Maestro, Mastercard;

Mr. Cash: Bank Contact (Belgien);

Giropay (Deutschland);

Sofortüberweisung (Deutschland)

Zahlung nach Erhalt (über Multifaktor; nur für Bestellungen aus den Niederlanden, für Verbraucher älter als 18 Jahre und mit einem Mindestbestellwert von € 20,00 und einem maximalen Bestellwert von € 300,00);


Hobbyshop Nellie Snellen kann die Zahlungsmöglichkeiten in Zukunft erweitern oder einschränken.

4. 3. Die Zahlungsmethoden können nur verwendet werden, wenn die Bedingungen dieser Methoden, einschließlich einer Prüfung der Kreditwürdigkeit des Kunden, erfüllt sind.

4.4. Wird eine Zahlungsmethode mit einer Kreditkarte gewählt, gelten die Bedingungen des jeweiligen Kartenherausgebers. Hobbyshop Nellie Snellen ist nicht in der Beziehung zwischen dem Kunden und dem Kartenherausgeber beteiligt.

4.5. Im Falle eines Zahlungsverzugs ist der Hobbyshop Nellie Snellen berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen oder die (weitere) Lieferung auszusetzen, bis der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen, der Zahlung der gemäß Absatz 10 geschuldeten Zinsen und den Kosten vollständig nachgekommen ist.

4.6. Wenn der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen, wie in Absatz 1 beschrieben, nicht rechtzeitig nachgekommen ist, werden dem Kunden alle außergerichtlichen Kosten, die dem Hobbyshop Nellie Snellen gemäß dem außergerichtlichen Rückerstattungsbeschluss entstehen, auferlegt. Zahlung und Begleichung der vollen Inkassokosten, Rechtskosten und Kosten für Rechtsbeistand. Diese Kosten umfassen auch andere und / oder höhere Kosten als die nach dem Gesetz zu veranschlagenden rechtskräftigen Prozesskosten, sowie alle Kosten eines Konkursantrags.

4.7. Das Risiko für die (Un-)Richtigkeit elektronischer Übermittlungen sowie die Verstümmelung des elektronischen Verkehrs geht vollumfänglich zu Lasten des Kunden.

4.8. Der Kunde kann sich gegenüber dem Hobbyshop Nellie Snellen nicht auf eine Suspendierung und / oder Aufrechnung berufen. Diese Vorkehrung gilt nicht für Verbraucher, wenn der Verbraucher die im Gesetz festgelegten Voraussetzungen für die Abwicklung oder Aussetzung erfüllt.

4.9 Bei verspäteter Zahlung des vom Kunden geschuldeten Betrags durch den Kunden oder nach Ablauf der in Absatz 1 genannten Zahlungsfrist ist der Rechnungsbetrag sofort fällig und zahlbar. Zu diesem Zeitpunkt ist der Kunde, ohne dass eine Inverzugsetzung erforderlich ist, von Rechts wegen in Verzug.

4.10. Nachdem der Kunde in Verzug geraten ist, ist der Hobbyshop Nellie Snellen berechtigt, die gesetzlichen Zinsen gemäß Artikel 6: 119a BW auf den unbezahlten Betrag ab dem Tag, an dem der Kunde in Verzug geraten ist, bis zum Tag der vollständigen Zahlung zu berechnen. Ab dem Tag des Verzugs schulden Verbraucher die gesetzlichen Zinsen gemäß Artikel 6: 119 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches.

4.11. Vom Kunden geleistete Zahlungen werden immer zur Begleichung aller geschuldeten Kosten, dann Zinsen und später fälliger und zahlbarer Rechnungen verwendet, die am längsten offen sind, auch wenn der Kunde angibt, dass sich die Zahlung auf eine spätere Rechnung bezieht.

4.12. Im Falle eines Konkurses (Antrag), (Antrag auf) Aussetzung der Zahlung, Schließung oder Liquidation des Unternehmen des Kunden, einer (Antrag auf) Zulassung zu einem gesetzlichen Umschuldungssystem oder Unterstellung des Kunden unter Vormundschaft, ist der Kunde ohne Inverzugsetzung von Rechts wegen in Verzug.


§5 Lieferzeiten, Lieferung in Teilen

5.1. Die vom Hobbyshop Nellie Snellen angegebenen Lieferzeiten sind ein Anhaltspunkt und werden niemals als Frist betrachtet, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

5.2. Vorbehaltlich Vorsatz oder bewusster Fahrlässigkeit der Geschäftsführung oder leitender Angestellter des Hobbyshops Nellie Snellen kann der Kunde bei einer Überschreitung der Lieferzeit von bis zu vierzehn Tagen, auch nach Inverzugsetzung, keinen Anspruch auf Schadenersatz und / oder Kündigung des Vertrags erheben. Wenn die Lieferzeit um mehr als vierzehn Tage überschritten wird, muss der Kunde den Hobbyshop Nellie Snellen schriftlich in Verzug setzen. In dieser Inverzugsetzung muss der Kunde dem Hobbysho Nellie Snellen eine angemessene Frist zur Einhaltung der Erfüllung einräumen.

5.3. Der Verbraucher muss den Hobbyshop Nellie Snellen schriftlich benachrichtigen, wenn die Lieferzeit überschritten wird, und eine angemessene Frist für die Erfüllung angeben. Andernfalls findet Absatz 2 auf den Verbraucher keine Anwendung.

5.4. Die Lieferzeit beginnt an dem Tag, an dem der Kunde vom Hobbyshop Nellie Snellen eine schriftliche Bestätigung / Bestätigung per E-Mail über das Zustandekommen des Vertrags erhalten hat, frühestens jedoch nachdem der Kunde alle möglichen Details bezüglich der Ausführung des Vertrags erfüllt hat, die vom Kunden zuerst festgelegt werden müssen.

5.5. Hobbyshop Nellie Snellen ist berechtigt, dies in Teilen durchzuführen. Bestellungen oder Teile davon, die nicht sofort lieferbar sind, werden zur Nachlieferung vorgemerkt. Der Kunde wird schriftlich / per E-Mail vom Hobbyshop Nellie Snellen darüber informiert.


§6 Lieferung und Kauf, Gefahrübergang und Rücksendungen

6.1. Sofern nicht anders schriftlich vereinbart, liefert der Hobbyshop Nellie Snellen gemäß Incoterms (neueste Fassung) ab Werk, wobei das Risiko der zu liefernden Ware ab dem Zeitpunkt, an dem die Ware das Unternehmen / Lager des Hobbyshops Nellie Snellen verlässt, auf den Kunden übergeht, sofern nicht schriftlich / per E-Mail etwas anderes vereinbart wurde oder zwingende gesetzliche Bestimmungen etwas anderes vorsehen.

6. 2. Hobbyshop Nellie Snellen kann für den Versand der zu liefernden Waren Versandkosten berechnen.

6.3. Vorbehaltlich der Bestimmungen von §9 (Untersuchungs- und Rügeobliegenheit) ist der Kunde stets zum Kauf verpflichtet. Weigert sich der Kunde, die Waren in Empfang zu nehmen, so gehen die Kosten für die Rückgabe, Lagerung, Aufbewahrung, Versicherung oder notwendige Kosten der Erhaltung oder Einbehaltung zu Lasten des Kunden. Die vorgenannten Kosten sowie der volle Kaufpreis und / oder die Kosten für Wartung, Reparatur, Instandsetzung, Einbau, Montage und Demontage und / oder Verarbeitungsarbeiten sind sofort fällig und zahlbar, unbeschadet des Rechts vom Hobbyshop Nellie Snellen, den Vertrag ganz oder teilweise zu kündigen, aufzulösen und / oder Schadenersatz zu fordern.

6. 4. Rücksendungen nach Annahme sind nur zulässig, wenn der Hobbyshop Nellie Snellen dem Kunden vor der Rücksendung ausdrücklich schriftlich / per E-Mail zugestimmt hat. Rücksendungen erfolgen auf Kosten und Gefahr des Kunden.

6.5. Waren, die dem Hobbyshop Nellie Snellen vom Kunden für die Durchführung von Wartungs-, Reparatur-, Instandsetzungs-, (De-)Montage- und / oder Verarbeitungsarbeiten zur Verfügung gestellt werden, verbleibt während der Zeit, in der diese Waren beim Hobbyshop Nellie Snellen verbleiben, vollständig das Risiko beim Kunden. Der Kunde ist dafür verantwortlich, die Waren ausreichend gegen Diebstahl, Verlust, Feuer und Beschädigung zu versichern.


§7 Eigentumsvorbehalt

7. 1. Die vom Hobbyshop Nellie Snellen gelieferten Waren bleiben Eigentum des Hobbyshops Nellie Snellen, bis der Kunde alle folgenden Verpflichtungen aus allen mit dem Hobbyshop Nellie Snellen geschlossenen Verträgen erfüllt hat:

die Gegenleistung(en) in Bezug auf die gelieferten oder zu liefernden Waren;
die Gegenleistung(en) in Zusammenhang mit Arbeiten, die vom Hobbyshop Nellie Snellen im Rahmen des Vertrags ausgeführt wurden oder ausgeführt werden (wie z. B. Reparaturen);
alle Ansprüche wegen Nichterfüllung eines mit dem Hobbyshop Nellie Snellen geschlossenen Vertrags durch den Kunden.

7.2. Vom Hobbyshop Nellie Snellen gelieferte Waren, die dem Eigentumsvorbehalt nach Absatz 1 unterliegen, dürfen nur im Rahmen des normalen Geschäftsbetriebs weiterverkauft werden. Der Kunde ist nicht berechtigt, die gelieferte Ware zu verpfänden oder ein sonstiges Nutzungs- oder Sicherungsrecht an ihr zu begründen. Soweit erforderlich, gilt Artikel 16 sinngemäß.

7. 3. Kommt der Kunde seinen Verpflichtungen nicht nach oder besteht die begründete Befürchtung, dass er seinen Verpflichtungen nicht nachkommen wird, ist der Hobbyshop Nellie Snellen berechtigt, die gelieferten Waren (die dem in Absatz 1 genannten Eigentumsvorbehalt unterliegen) an den Kunden zu liefern oder Dritte, die diese Waren für den Kunden aufbewahren, zu entfernen oder entfernen zu lassen. Der Kunde ist verpflichtet, unter Androhung einer sofort fälligen Strafe in Höhe von 10% pro Tag von allem, was er dem Hobbyshop Nellie Snellen schuldet, in vollem Umfang zu kooperieren.

7. 4. Falls Dritte ein Recht an den unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren begründen oder geltend machen wollen (z. B. durch Pfändung), ist der Kunde verpflichtet, den Hobbyshop Nellie Snellen unverzüglich schriftlich / per E-Mail zu benachrichtigen.

7. 5. Der Kunde verpflichtet sich:

die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren zu versichern und gegen Bruch, Beschädigung, Feuer- und Wasserschäden sowie gegen Diebstahl versichert zu halten und die Police dieser Versicherung dem Hobbyshop Nellie Snellen zur Einsicht zur Verfügung zu stellen;

auf erste Aufforderung des Hobbyshops Nellie Snellen im Sinne von Artikel 3:239 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches alle Forderungen des Kunden gegenüber Versicherern in Bezug auf die unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren an den Hobbyshop Nellie Snellen zu verpfänden;

auf erstes Anfordern vom Hobbyshop Nellie Snellen die Forderungen, die der Kunde beim Weiterverkauf der vom Hobbyshop Nellie Snellen unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren gegenüber seinen Abnehmern erwirbt, an den Hobbyshop Nellie Snellen zu verpfänden, im Sinne von Artikel 3:239 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuche

 

7.6. Bezieht sich der Vertrag auf Waren, die vom Hobbyshop Nellie Snellen an einen in Deutschland ansässigen Kunden zu liefern sind, so gelten - vorbehaltlich der entsprechenden Anwendung der Bestimmungen in den Absätzen 1 bis 5 dieses Artikels - auch die folgenden Bestimmungen:

Die vermögensrechtlichen Folgen des Eigentumsvorbehalts richten sich nach deutschem Recht;

die von Hobbyshop Nellie Snellen gelieferten Waren bleiben - zusätzlich zu den in Absatz 1 dieses Artikels genannten Fällen - auch solange im Eigentum vom Hobbyshop Nellie Snellen, bis der Kunde dem Hobbyshop Nellie Snellen alle bestehenden und zukünftigen Forderungen aus welchem Grund auch immer - vollständig zuzüglich Zinsen und Kosten bezahlt hat;

Im Falle der Be- oder Verarbeitung / Montage der von der Hobbyshop Nellie Snellen gelieferten Waren / Leistungen wird der Kunde nicht Eigentümer der neuen Waren / Leistungen, sondern diese Be- oder Verarbeitung / Montage erfolgt für den Hobbyshop Nellie Snellen, ohne dass für dem Hobbyshop Nellie Snellen daraus Verpflichtungen entstehen;

wird die vom Hobbyshop Nellie Snellen gelieferte Ware / Leistung Teil einer anderen Sache oder werden die vom Hobbyshop Nellie Snellen gelieferte Ware / Leistung mit anderen Sachen vermischt, so wird der Hobbyshop Nellie Snellen Miteigentümer der neuen Sache im Verhältnis des Rechnungswertes der vom Hobbyshop Nellie Snellen gelieferten Sachen zum Rechnungswert der anderen Sachen. Für den Fall, dass die Eigentumsrechte von Hobbyshop Nellie Snellen durch eine Prüfung / Widerruf oder Vermischung erlöschen, überträgt der Kunde hiermit sein (Mit-)Eigentum an der neu entstandenen Sache auf den Hobbyshop Nellie Snellen.



  • 8 Gewährleistungsbestimmungen

    8.1. Vorbehaltlich aller anwendbaren zwingenden gesetzlichen Bestimmungen gewährt der Hobbyshop Nellie Snellen - sofern und soweit diese Garantiebestimmungen erfüllt sind - eine Garantie für Material- und / oder Konstruktionsfehler, die der Garantie (Bedingungen) der verkauften und gelieferten Waren / Leistungen des Hersteller oder Importeurs dieser Waren / Leistungen entspricht. Für Arbeiten, die durch den Hobbyshop Nellie Snellen ausgeführt werden, wie z. B. Wartungs-, Reparatur-, Instandsetzungs-, (De-)Montage- und / oder Verarbeitungsarbeiten, gilt eine Gewährleistungsfrist von drei Monaten.

 

8.2. Die im vorherigen Absatz erwähnte Garantie beschränkt sich - nach Wahl von Hobbyshop Nellie Snellen - auf den kostenlosen Ersatz des Artikels oder die kostenlose Reparatur des Artikels oder Teils. Gegenstände oder Teile, die ersetzt werden, werden durch identische oder vergleichbare neue Gegenstände / Teile ersetzt oder repariert.

8.3. Die Garantie umfasst die Arbeitszeit von (Mitarbeitern des) Hobbyshops Nellie Snellen sowie die Kosten für Verpackung und Versand vom Hobbyshop Nellie Snellen an den Kunden.

8.4. Es ist dem Kunden nicht gestattet - unter Androhung der Verwirkung jeglicher Ansprüche - Reparaturen, Wartungen, Instandsetzungen, (Demontage) Montagen und / oder Arbeiten an von Hobbyshop Nellie Snellen gelieferten von Dritten durchzuführen oder durchführen zu lassen.

8.5. Von der Garantie ausgeschlossen sind:

normale Abnutzung;

Abnutzung durch Witterungseinflüsse oder Verschleiß;

Waren, die von Hobbyshop Nellie Snellen als aus zweiter Hand oder gebraucht verkauft werden;

Verbrauchsmaterialien;

geringfügige Abweichungen, die für die Funktionsfähigkeit der Sache nicht von Bedeutung sind;

Abweichungen in Länge, Breite, Dicke, Oberfläche oder Farbgestaltung innerhalb der branchenüblichen Toleranzen;

Mängel, die durch falschen oder unsachgemäßen Gebrauch entstehen;

Mängel infolge von Vernachlässigung oder fehlender oder unsachgemäßer Wartung; Mängel infolge von Reparatur-, Wartungs-, Instandsetzungs-, (De-)Montage- und / oder Verarbeitungsarbeiten, die vom Kunden selbst oder von Dritten durchgeführt wurden; Gebrauch und / oder (De-)Montage entgegen der Gebrauchsanweisung / Dokumentation / Anleitung;

  1. 6. Garantiefälle führen nicht zu einer Erneuerung und / oder Verlängerung der ursprünglichen Gewährleistungsfrist.

    8.7. Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde, müssen mangelhafte Waren mit einem Begleitschreiben versehen werden, das die Beanstandung(en), den Namen der Kontaktperson, ihre Telefonnummer, ihre Korrespondenzadresse und alles für die Reparatur notwendige Zubehör enthält. Wenn die Waren innerhalb der Gewährleistungsfrist zurückgeschickt werden, muss eine Kopie des Garantiescheins, eine Kopie der Rechnung und / oder des Frachtbriefs / Packzettels mitgeschickt werden.

    8.8. Bei der Ausführung der Arbeiten stützt sich Hobbyshop Nellie Snellen auf die Beschwerden, wie sie im Begleitschreiben des Kunden beschrieben sind. In jedem Fall kann der Hobbyshop Nellie Snellen nicht für mehr verantwortlich gemacht werden, als in dieser Beschreibung angegeben.


  • 9 Untersuchungs- und Gewährleistungspflicht.

    9.1. Der Kunde ist verpflichtet, die Waren / Leistungen bei der Ankunft am Bestimmungsort sorgfältig zu prüfen oder prüfen zu lassen. Jegliche Beanstandungen wegen Mengenabweichungen zwischen der gelieferten Ware und den Angaben auf dem Lieferschein / Frachtbrief / Packzettel oder der Rechnung sowie wegen äußerlich sichtbarer Mängel und Abweichungen in Länge, Breite, Dicke, Oberfläche oder Farben außerhalb der branchenüblichen Toleranzen sind unverzüglich nach Erhalt unter Androhung von Rechtsverlusten beim Hobbyshop Nellie Snellen oder ggf. beim Frachtführer zu melden. Jegliche Beschwerden über nicht sofort sichtbare Mängel müssen dem Auftraggeber (und dem Verbraucher innerhalb einer angemessenen Frist im Sinne von Artikel 7:23 (1) des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches) innerhalb von acht Tagen nach Ankunft am Bestimmungsort schriftlich / per E-Mail dem Hobbyshop Nellie Snellen bekannt gegeben werden, auch unter Androhung der Verwirkung von Rechten und unbeschadet der Bestimmungen von §8 Gewährleistungsbestimmungen.

9.2. Der Kunde wird dem Hobbyshop Nellie Snellen jede Mitarbeit gewähren, die notwendig ist, um die Gültigkeit der Beschwerde zu überprüfen. Dazu gehört auch, dem Hobbyshop Nellie Snellen die Möglichkeit zu geben, die Ware und / oder die Verwendung der Ware vor Ort zu überprüfen.

9.3. Reklamationen berechtigen den Kunden nicht zur (teilweisen) Aussetzung der Zahlung; ein Ausgleich durch den Kunden mit einer allfälligen Gegenforderung ist ebenfalls ausdrücklich ausgeschlossen. Diese Bestimmung gilt nicht für Verbraucher, wenn und soweit der Verbraucher die gesetzlichen Anforderungen für einen Einspruch gegen eine Aussetzung oder einen Vergleich erfüllt.

9.4. Reklamationen werden nicht bearbeitet, wenn sich herausstellt, dass Änderungen an den gelieferten Waren durch den Kunden und / oder Dritte vorgenommen wurden oder dass diese selbst oder durch Dritte repariert wurden.


§ 10 Haftung für direkte und indirekte Schäden

10.1. Für alle direkten Schäden an den Kunden, wie in §1 Absatz 1 beschrieben, die durch einen Hobbyshop Nellie Snellen zuzuschreibenden Mangel bei der Vertragserfüllung entstehen, ist die Haftung vom Hobbyshop Nellie Snellen, außer im Falle von Vorsatz oder bewusster Leichtfertigkeit seitens der Geschäftsführung oder von leitenden Angestellten oder der Haftung aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen, auf maximal den vereinbarten Preis der vom Hobbyshop Nellie Snellen verkauften und gelieferten Waren (ohne Mehrwertsteuer) beschränkt. Handelt es sich bei dem Vertrag mit dem Kunden hauptsächlich um einen Vertrag mit fortlaufender Leistung, wird der für den Vertrag festgelegte Preis, wie im vorigen Satz erwähnt, auf die Summe der für ein Jahr festgelegten Gebühren (ohne Mehrwertsteuer) festgelegt.

10.2. Der Hobbyshop Nellie Snellen haftet nicht für alle indirekten Schäden, wie in §1 Absatz 1 beschrieben, außer im Falle von Vorsatz oder bewusster Leichtfertigkeit der Geschäftsführung oder untergeordneter Mitarbeiter oder der Haftung aufgrund zwingender gesetzlicher Bestimmungen.

10.3. Sollte das Gericht entscheiden, dass der Hobbyshop Nellie Snellen nicht berechtigt ist, sich auf die Haftungsbeschränkung und den Haftungsausschluss gemäß den Absätzen 1 und 2 dieses Artikels zu berufen, ist die Gesamthaftung vom Hobbyshop Nellie Snellen für direkte und indirekte Schäden begrenzt, und zwar bis zu dem Betrag, der im Rahmen der Haftpflichtversicherung vom Hobbyshop Nellie Snellen für den betreffenden Vorfall ausgezahlt wird (zuzüglich Selbstbehalt) und, falls keine Haftpflichtversicherung besteht oder die Haftpflichtversicherung keine Deckung bietet, in jedem Fall bis zu einem Höchstbetrag von € 5. 000,00.

10.4. Die Haftung vom Hobbyshop Nellie Snellen wegen eines zurechenbaren Mangels bei der Vertragserfüllung tritt in allen Fällen nur dann ein, wenn der Kunde dem Hobbyshop Nellie Snellen unverzüglich schriftlich / per E-Mail unter Setzung einer angemessenen Frist zur Beseitigung des Mangels schriftlich / per E-Mail für in Verzug erklärt und der Hobbyshop Nellie Snellen auch nach Ablauf dieser Frist seine Verpflichtungen schuldhaft weiterhin nicht erfüllt. Die Inverzugsetzung muss eine möglichst vollständige und detaillierte Beschreibung des Versäumnisses enthalten, damit der Hobbyshop Nellie Snellen in der Lage ist, angemessen zu reagieren und das Versäumnis zu untersuchen.

10.5. Voraussetzung für das Entstehen eines Anspruchs auf Entschädigung ist immer, dass der Kunde den Mangel innerhalb einer angemessenen Frist schriftlich / per E-Mail an den Hobbyshop Nellie Snellen meldet.


§ 11 Nicht zurechenbares Versäumnis ("höhere Gewalt")

11.1. Eine Nichterfüllung der Vereinbarung durch den Hobbyshop Nellie Snellen kann dem Hobbyshop Nellie Snellen nicht angelastet werden, wenn unter anderem die Ursachen für diese Nichterfüllung nicht auf ein Verschulden des Hobbyshops Nellie Snellen zurückzuführen sind oder außerhalb des Risikos des Hobbyshops Nellie Snellen liegen.

Ursachen im Sinne des vorstehenden Satzes sind u. a. Krieg, Kriegsgefahr, Bürgerkrieg, Terrorismus, Unruhen, Kriegshandlungen, Feuer, Blitzschlag, Wasserschäden, Überschwemmung, Streik, Betriebsbesetzung, Betriebsschließungen, Pünktlichkeitsmaßnahmen, Aussperrungen, Ein- und Ausfuhrbeschränkungen, staatliche Vorschriften, Defekte an Maschinen oder Computern, Computerviren, Unzugänglichkeit oder Beschädigung von gespeicherten Daten oder Dateien (extern oder anderweitig), Störungen in der Gas- , Wasser- und Stromversorgung, Störungen in Datennetzen, Telekommunikationseinrichtungen oder des Internet, Transport- und Verkehrsprobleme, Epidemien, Pandemien sowie die Stagnation oder Unterbrechung von Lieferungen von Dritten, von denen Hobbyshop Nellie Snellen Materialien , Teile und/oder Rohstoffe für die Erfüllung des Vertrages bezieht.

11.2. Im Falle eines nicht zurechenbaren Mangels bei der Vertragserfüllung durch den Kunden ist der Hobbyshop Nellie Snellen berechtigt, den Vertrag ganz oder teilweise aufzulösen.


§ 12 Änderung der Bedingungen

12.1. Diese Bedingungen können durch eine einzige Mitteilung vom Hobbyshop Nellie Snellen an den Kunden geändert werden. Wenn innerhalb von dreißig Tagen nach der Mitteilung kein Widerspruch eingelegt wird, gelten die geänderten Bedingungen ab dem Tag der Mitteilung für alle neuen Vereinbarungen, sofern sie nach dem Tag der Mitteilung ausgeführt werden.

12.2. Wenn eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig oder unwirksam ist, ersetzt diese Bestimmung (soweit gesetzlich möglich) eine Bestimmung, die so weit wie möglich der Absicht der nichtigen oder unwirksamen Bestimmung entspricht. Die Parteien sind verpflichtet, den Text dieser neuen Bestimmung erforderlichenfalls in angemessener Absprache miteinander zu erörtern. Die übrigen Bestimmungen der Bedingungen bleiben unberührt, sofern nicht zwingende Rechtsnormen etwas anderes vorschreiben.


§13 Verjährung

Soweit in diesen Bedingungen nichts anderes vereinbart ist und soweit nicht zwingende gesetzliche Bestimmungen dem entgegenstehen, erlöschen die Verjährungsrechte des Kunden spätestens ein Jahr nach ihrer Entstehung.


§14 Vereinbarungen mit Verbrauchern

Wenn der Kunde ein Verbraucher ist, finden die Bestimmungen dieser Bedingungen keine Anwendung, soweit sie in den Anwendungsbereich von Artikel 6: 236 des niederländischen Bürgerlichen Gesetzbuches fallen.


§15 Fernabsatz mit Verbrauchern

Widerrufsrecht

15.1. Beim Kauf von Waren per Telefon, Fax, E-Mail oder über den Webshop des Hobbyshops Nellie Snellen hat der Verbraucher 14 Tage lang die Möglichkeit, den Vertrag ohne Angabe von Gründen aufzulösen. Diese Bedenkzeit beginnt am Tag nach Eingang der Angelegenheit beim Verbraucher.

15.2. Während der Bedenkzeit wird der Verbraucher mit den Waren und der Verpackung sorgfältig umgehen. Der Verbraucher wird die Waren nur dann auspacken oder benutzen, wenn und soweit dies notwendig ist, um zu beurteilen, ob er die Waren behalten will. Wenn der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, wird er die Ware mit allem gelieferten Zubehör im Originalzustand und - falls vernünftigerweise möglich - in der Originalverpackung an den Hobbyshop Nellie Snellen zurücksenden, in Übereinstimmung mit den angemessenen und vom Hobbyshop Nellie Snellen zur Verfügung gestellten klaren Anweisungen.

15.3. Im Falle einer Kündigung des Vertrages ist der Verbraucher verpflichtet, die betreffenden Waren / Leistungen innerhalb von 14 Tagen zurückzugeben. Diese Frist beginnt an dem Tag, an dem der Verbraucher erklärt, dass er sein Widerrufsrecht auf die vom Hobbyshop Nellie Snellen angegebene Weise ausüben möchte.

Kosten im Falle des Rücktritts / der Rückerstattung

15.4. Macht der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, so gehen höchstens die Kosten der Rücksendung zu seinen Lasten.

15.5 Wenn der Verbraucher einen Betrag bezahlt hat, erstattet Hobbyshop Nellie Snellen diesen Betrag so schnell wie möglich, spätestens jedoch 14 Tage nach der Stornierung, zurück. Voraussetzung dafür ist, dass die Waren bereits in gutem Zustand beim Hobbyshop Nellie Snellen eingegangen sind.

Ausschluss des Widerrufsrechts

15.6. Der Hobbyshop Nellie Snellen schließt das Widerrufsrecht des Verbrauchers für Waren / Leistungen aus, die auf Wunsch des Verbrauchers vom Hobbyshop Nellie Snellen entworfen und/oder hergestellt wurden und die in Übereinstimmung mit den Angaben des Verbrauchers hergestellt wurden (einschließlich Abmessungen, Farbe und/oder mit kundenspezifischen Informationen versehen).


§16 Abtretungs- und Verpfändungsverbot; Verbot der Übertragung von Rechten und Pflichten

16.1. Ohne die vorherige schriftliche Zustimmung vom Hobbyshop Nellie Snellen ist der Kunde nicht berechtigt, Ansprüche aus Vereinbarungen mit dem Hobbyshop Nellie Snellen an Dritte zu übertragen oder zu verpfänden.

16.2. Mit dem Abtretungs- und Verpfändungsverbot in Absatz 1 dieses Abschnittes ist eine ausdrückliche vermögensrechtliche Wirkung im Sinne von Art. 3:83 Absatz 2 BW beabsichtigt. Das Abtretungs- und Verpfändungsverbot hat also auch eine Drittwirkung.

16.3. Es ist dem Kunden auch nicht gestattet, die Rechte und Pflichten aus Vereinbarungen, die der Kunde mit dem Hobbyshop Nellie Snellen abgeschlossen hat, ohne schriftliche Genehmigung des Hobbyshops Nellie Snellen auf einen Dritten zu übertragen.


§17 Anwendbares Recht und Streitigkeiten

17.1. Auf alle Vereinbarungen und Verträge mit dem Hobbyshop Nellie Snellen findet niederländisches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-Kaufrechts (Englisch: United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods) über bewegliches Eigentum ("Wiener Kaufrecht") ist ausgeschlossen.


17.2 In Bezug auf Streitigkeiten, die zwischen dem Hobbyshop Nellie Choice und dem Kunden entstehen können, ist ausschließlich das zuständige Gericht am Standort des Hobbyshops Nellie Snellen zuständig, es sei denn, Regeln des zwingenden Rechts schließen dies aus.